Anmeldung

So können Sie sich über unsere Veranstaltungen
informieren und anmelden:
» telefonisch
» schriftlich per Fax, Email oder per Post
» persönlich in unseren Geschäftsstellen
» per Online-Formular auf unserer Webseite

Teilnahmebedingungen

Die FABI ist offen für alle, unabhängig von Konfession und Nationalität.

Die Anmeldung gilt als rechtsverbindliche Kursbelegung. Anmeldebestätigungen oder Benachrichtigungen erfolgen nicht. Sie werden von uns benachrichtigt, wenn die Veranstaltung belegt ist, nicht wie geplant stattfindet oder ausfällt.

Die Zahlung der Kursgebühren kann nur noch per Abbuchung erfolgen. Ihre Anmeldung ist nur zusammen mit einer Abbuchungsermächtigung gültig. Die Abbuchungsermächtigung gilt für alle weitere Kurse zu denen Sie sich anmelden, bis Sie diese widerrufen.

Kosten für fehlgeschlagene Abbuchungen die durch Sie verursacht sind werden Ihnen in Rechnung gestellt.

Rückzahlungen für nicht genutzte Plätze oder nicht wahrgenommene Stunden, auch aufgrund von Krankheit, Kur, Urlaub oder etc. können nicht geleistet werden. Die Rückzahlung erfolgt jedoch bei einer Absage der Veranstaltung durch die Familien-Bildungsstätte.

Abmeldungen müssen rechtzeitig, spätestens 14 Tage vor Kursbeginn, schriftlich erfolgen, anderenfalls wird die Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Gebührenermäßigung wird Empfängern und Empfängerinnen von Arbeitslosengeld oder Sozialhilfe gewährt, bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises.

Für Diebstahl, Verlust, oder Beschädigung von persönlichem Eigentum in unserem Hause kann keine Haftung übernommen werden.

Die Familien-Bildungsstätte ist Mitglied der BONUS freiwilligen Akademie Niedersachsen.

Die Familien-Bildungsstätte ist Mitglied der Landeseinrichtung für Kath. Erwachsenenbildung im Lande Niedersachsen e. V.