Denkanstöße

Kursbereiche » Gesellschaft » Denkanstöße


16:00 - 19:00 Uhr

Salzgitter-Lebenstedt

Anmeldungen sind möglich




45 Jahre FABI Salzgitter – Engagement für Bildung und Lernen

Wer sich in dieser Welt zu Recht finden und sein Leben erfolgreich und zufriedenstellend für sich und andere gestalten möchte, braucht breitgefächerte Kenntnisse, umfangreiches Wissen und die Fähigkeit,
eine Flut von Informationen ordnen und bewältigen zu können; er muss Lernen zu lernen.

Was müssen Kinder und Jugendliche heute lernen, um optimal auf
die Zukunft vorbereitet zu sein? Welche Bildungsinhalte und Bildungsformen benötigen Erwachsene um sich in dieser komplexen Gesellschaft zu Recht zu finden? In welcher Form können wir soziale Einrichtungen und Institutionen unterstützen und beraten? Durch welche Rahmenbedingungen gelingt es uns als FABI Menschen jeden Alters zu motivieren sich auf diese veränderte „Bildungslandschaft“ einzulassen? Was hat also eine Bildungseinrichtung
zu leisten, um ihren Bildungsauftrag zu erfüllen und mit zu arbeiten an einer „lernenden Gesellschaft“?

Ein Blick zurück zeigt die großen Veränderungen. In den 60er Jahren war die Bildungsarbeit vor allem ausgerichtet auf den Erwerb von Fach-Kenntnissen für das Berufsleben; heute hingegen ist das Bildungsziel entsprechend den Herausforderungen umfassender und ganzheitlicher; im Blick ist die „entfaltete Persönlichkeit“. Auch in der Berufs- und Arbeitswelt werden – neben den notwendigen Fachkenntnissen – nicht nur soziale und kommunikative Kompetenzen erwartet, sondern auch Teamfähigkeit, die Bereitschaft und das Können selbständig und verantwortlich Handeln zu können, Kreativität, Flexibilität und nicht zu Letzt der angemessene Umgang mit Konflikten. Ganzheitliche Bildung; Freude am Lernen; die Gesellschaft dadurch ein Stück humaner zu gestalten, das wird auch in Zukunft unser Ziel sein. Mit Veranstaltungen im Jubiläumsjahr werden wir uns diesem Thema widmen.